Band

_mg_9001
Nach der Veröffentlichung zweier gemeinsamer Alben mit dem PopRock-Projekt "gabria" (2006-2010) gründeten die Musiker Denis Strassburg (bass) , Ralf Dietsch (git, Ex – Hidden Timbre) , Marek Arnold (keyb./ sax,  Toxic Smile, seven steps to the green door, Flaming Row, UPF,  Ex-Stern Combo Meissen) und Clemens Litschko (drums) gemeinsam dem Sänger Larry B (Toxic Smile, Ex-Stern-Combo Meissen) Ende 2010 das Progrock - Bandprojekt "CYRIL".
Ende 2015 wird Manuel Schmid (Stern-Combo Meissen) fester zweiter Sänger und wirkt massgeblich auf dem zweiten Album der Band mit.
Bereits Ende 2012 wurde das Debütalbum "gone through years" fertiggestellt, ein Konzeptalbum, welches thematisch auf der Geschichte des Buches "the time machine" von H.G.Wells basiert.
Musikalisch bewegt sich das Album im melodischen Progressive Rock, setzt dabei auf unterschiedlichste stilistische Einflüsse, um die thematischen Elemente der Story passend zu vertonen. Hierbei setzt CYRIL neben der Stimme von Larry B. auch auf Gäste:
neben den Sängerinnen Amelie Hofmann und Saskia Brödel wirkt auch Manuel Schmid als stimmlicher Charakter auf dem Album mit.
Produziert wurde die CD von Marek Arnold und Denis Strassburg im B`side-music Studio.Im April 2013 erschien das Album beimdeutschen Label "progressive promotion records".
Das zweite Album "paralyzed" erscheint im Juni 2016 wiederum bei PPR, und präsentiert sich wieder als eingängiges Progrock-Album, mit Fokus auf Songwriting, warmen Arrangements und grossen Melodien.
Auf der Labelseite www.ppr-shop gibt es weitere Infos und Bestellmöglichkeiten beider Alben.