Neues Album „the way through“ – Veröffentlichung im April 2019!

CYRIL – the way through

Die deutschen Melodic Progger von CYRIL melden sich mit ihrem mittlerweile 3. Release zurück. Nach ‚gone through years‘ (2013) und dem hochgelobten Album ‚Paralyzed‘ (2016) wartet die Band auch 2019 wieder mit einem Konzeptalbum auf, die Story und Texte wurden wiederum von Guy Manning ( Damanek, UPF, Ex-Tangent ) geschrieben und beschäftigen sich auf ‚the way through‘ mit einem Patienten zwischen Leben und Tod, Parallelwelt vs Koma. Musikalisch bietet die Band mitreißende Melodien und Instrumentalteile, atmosphärischen Prog und stilvolle Arrangements. Produziert und komponiert von Marek Arnold ( keys/sax, u.a. ssttgd, Toxic Smile, Flaming Row, Ex-Stern Combo Meissen ), Denis Strassburg ( bass ) und Manuel Schmid ( voc/keys, u.a. Stern Combo Meissen ) kann das Album erneut demonstrieren, wie spannender Artrock und PopRock zu einer perfekten Symbiose verschmelzen. Die CD erscheint am 30.04.2019 bei Progressive Promotion Records und präsentiert neben den genannten Musikern auch wieder Larry B. ( voc, Toxic Smile ), Ralf Dietsch ( guit ) und Clemens Litschko ( drums ) und Gäste. Für den amtlichen Mix zeichnet Martin Schnella ( Flaming Row ) verantwortlich.

Tracklist:
1. The Gate (5:46)
2. My Own Reflection (6:46)
3. First Love ( A Lullaby ) (8:19)
4. Get Up High (8:41)
5. A Sign On The Road (4:33)
6. The Wasteland – Home Again (5:54)
7. The Way Through? (6:15)

Kommentar verfassen